aktion limmertrasse logo illustration limmertrasse illustration lindener samt
Ein Webportal für Linden  pfeil für hauptnaviagtion Home/Der VereinLinden internHandel & WandelImpressum Illustration lindener samt Illustration lindener samt
ein webportal für linden
Linden-TalkLinden-WikiLindener der SaisonLinden-Links
. . .
.


ein webportal für linden .

Lindener des Monats

November 07: Ines Rathje


10.11.07 08:14 Alter: 10 Stunden(e)

VON: BAR

Ines wohnt in der Limmerstraße. Das heißt: Nein, sie wohnte dort. Vor ein paar Wochen hat sie ihre Wohnung aufgegeben, um etwas zu  tun, wovon viele träumen: eine Reise (beinahe) um die ganze Welt. In diesem Moment befindet sie sich gerade im fernen China.

InesSicher kennen einige Ines' Gesicht aus dem Lindener Kultur- und Gesellschaftsleben, denn die 33jährige ist neugierig, vielseitig interessiert und lässt gerne mal die Korken knallen. Als Co-Initiatorin der Lesereihe "Slam & Lounge", die 2003 monatlich im Gig/Neue Welt statt fand, ist ihr Name vielen hiesigen Kunstschaffenden ein Begriff. Anders aber als die meisten Lindener ahnte Ines schon immer, dass Linden nicht die ganze Welt ist. Dass dort hinter der Ihme-Brücke noch irgend etwas existieren musste: eine fremde, unentdeckte Welt, die erforscht werden wollte. So wurde nach und nach aus einer spinnerten Idee ein konkreter Plan.

Die sympathische Lindenerin liess sich für ein halbes Jahr von ihrem Job in einem ansässigen Windenergie-Unternehmen freistellen, um ihre Idee in die Tat umzusetzen. Nach langer Zeit der Organisation und (auch mentaler) Vorbereitung ist es im September 2007 dann soweit. Kein Spaßurlaub auf Gomme steht an, sondern eine weite Reise in nicht nur warme und komfortable Gefilde nimmt ihren Anfang.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Christian, bei dem auch ihr Hab und Gut vorübergehend untergebracht ist, geht das Abenteuer zunächst per Flieger nach Moskau, von dort aus mit der transsibirischen Eisenbahn einmal laaaang durch die Kälte bis Irtutsk und danach ins ferne ...  seht besser einfach selbst nach im eigens dafür eingerichteten Blog mit vielen Fotogalerien: http://fastummewelt.followmysteps.de/

Kollege Christian tritt nun die Heimreise an. Für Ines geht es allerdings noch weiter: vielleicht nach Australien, vielleicht nach Indien. Mal sehen.

Und was tut man, wenn man nach so einer langen und weiten Reise zurück nach Linden kommt? Manch ein Kurzurlauber braucht ja schon einige Zeit, bevor er sich wieder eingewöhnt hat. Ines hat da leider keine Wahl: sie wird sich eine neue Wohnung suchen müssen.

 

 

. oben rechts aktuelles und hinweise

Kennen Sie jemanden...

... der einfach zu unserem Stadtbild gehört? Oder einer interessante Geschichte zu erzählen hat oder es aus einem anderm Grund verdient hat, in unsere "Hall auf Fame" aufgenommen zu werden? Schicken Sie Ihren Voschlag einfach per Mail an: LdM

Hinweis: Wir freuen uns über jeden Beitrag. Es besteht allerdings kein Anspruch auf Aufnahme Ihres Beitrages.

strich
. . . top . . .
.
© aktion limmerstrasse e.V. | umsetzung: bw bartel webdesign hannover .